HEMD !
HEMD !
HEMD !
HEMD !

Kleidung inspiriert durch den Karneval, der Welt der Unterhaltung und Theater verkauft Fertig für alle zu tragen.

Mäntel, Umhänge, Hüte, Westen, alten Hosen, Perücken, Spitzenjabot Shirts und Masken von Venedig. Hochzeiten, Partys, Shows.

VERKAUF AB LAGER

Sie können :

 


CONTACT : THEATRHALL

Telefon nach Frankreich : + 33.1.43.26.64.90 (nach 15h)


HOME PAGE

N° MWST Intracomm. - SIRET - APE - RIB - Allgemeine Bedingungen von Verkauf

 

 


HEMD

Beständige Ausstellung. Das Museum vom Wäschegeschäft und der männlichen Eleganz, das in 1993 geöffnet wird, präsentiert die Geschichte vom Hemd und seiner/ihrer Fertigung, dem Mittelalter bis an unsere Tage. Es gibt bei 150 Jahren, verarbeitete das erste Atelier von mechanischer Herstellung von Hemden, das der hohe-Ort vom Luxuswäschegeschäft wurde. In einem alten Atelier von mechanischer Damenwäsche, an Argenton-Sur-Creuse (Indre) in der Wiege des Wäschegeschäftes, installiert, er bezeugt noch von einem industriellen Gedächtnis aktiv, da jeden Tag mehrere Hundert von Hemden die Ateliers von Herstellung argentonnais verlassen. Vektor identitaire des örtlichen industriellen Erbes, das Museum präsentiert die Geschichte des Hemdes, umgeben von Zubehörteilen und Kleidungen (Binder) Westen, Schmuck.) der legen es/sie/ihn in Wert und der beschwören die männliche Eleganz und seine/ihre Fertigung mit einem Raum, die verschiedenen Etappen (Tisch von Schlag) Bank von Maschinen nachzeichnend.).


20170228 - 16:22:24 date de derniere mise à jour