GEHROCKE !
GEHROCKE !
GEHROCKE !
GEHROCKE !

Kleidung inspiriert durch den Karneval, der Welt der Unterhaltung und Theater verkauft Fertig für alle zu tragen.

Mäntel, Umhänge, Hüte, Westen, alten Hosen, Perücken, Spitzenjabot Shirts und Masken von Venedig. Hochzeiten, Partys, Shows.

VERKAUF AB LAGER

Sie können :

 


CONTACT : THEATRHALL

Telefon nach Frankreich : + 33.1.43.26.64.90 (nach 15h)


HOME PAGE

N° MWST Intracomm. - SIRET - APE - RIB - Allgemeine Bedingungen von Verkauf

 

 

teatral teatrall teatrale teatrales téâtral téâtrall téâtrale theatralischer téâtrales theatralischer theatralischer theatralischer théâtrall theatralischer theatralischer theatrall Theater Theaterhalle all teatrhall teatre Halle

Welche Länge für meine Ärmel?
Der Hemdsärmel muß die Aussprache mit dem Handgelenk verdecken und muß die Grundlage des Daumens erreichen. Die Manschette muß eng genug sein, um nicht zu nach vorn auf der Hand zu gleiten. Der Ärmel seiner/ihrer Gehröcke für costumierss, Fracke von Zeremonie, seine/ihre Frackweste oder sein/ihr Schwanz von Elster ist von der guten Länge, wenn die Hemdmanschette von 1 Zentimeter überschreitet.
Welche Höhe für meine Kragen?
Die Höhe vom Hemdkragen ändert sich mit den Stilen; er/es ist doch imperativ, daß die Spitzen des Kragens was auch immer auf das Hemd hinlegen wäre die Bewegung vom Kopf und die Dicke des Binders. Der Kragen der Gehröcke für costumierss, Fracke von Zeremonie, Fracke-Westen oder Schwanz von Elster darf nicht ganz den Kragen mit dem Hemd verdecken und muß 1 scheinbaren cm im Rücken lassen.
Der Blazer?
Man erzählt, daß der Kapitän vom HMS die Gehröcke für costumierss, Fracke von Zeremonie, Jacken und Fracke-Westen oder Schwanz von Elster seiner/ihrer Besatzung vor einem Besuch der Königin Victoria in 1837 herstellen gelassen hat. Er hätte Knöpfe in Messing auf die Schwanzweste von Elster legen, um seine/ihre Männer abzuhalten, in ihren Ärmeln zu schneuzen gelassen.
Wie viele Spalte auf seinen/ihren Gehröcken für costumierss, Fracke von Zeremonie, Frackweste oder seinen/ihren Schwanz von Elster?
Die Jacke ohne Spalt ist vom italienischen Schlag der Jahre 50 typisch; dieser Typ von Gehröcken für costumierss, Fracke von Zeremonie, gibt ein schlankes und elegantes Benehmen, aber imponierst, seine/ihre Frackweste aufzuknöpfen oder sein/ihr Schwanz von Elster, bevor sich zu setzen.
Der einfache Spalt in der Mitte des Rückens kommt uns von den von den amerikanischen Jacken entspannten Schlägen; der Nachteil dieses Stiles ist, daß die Gehröcke für costumierss, Fracke von Zeremonie, schlecht fallen, sobald man seine/ihre Hände in die Taschen seiner/ihrer Hose legt.
Die zwei Spalte werden von einem englischen Stil eingeflößt und lassen sich gut auf die Jacken beim Körper ein und gebogen. Der Schlag der Gehröcke für costumierss, Fracke von cérémonie,du Frackweste oder der Schwanz von Elster muß untadelig sein, um die Breite des Pos nicht zu betonen und eine elegante Linie zu bewahren.
Letzter Knopf der Jacke; geöffnet, oder geschlossen?
Den letzten offenen Knopf lassen gibt eine elegante Silhouette; dies ist so der König von England Edouard VII, der die Mode in den eleganten Umgebungen gestartet hat und der gemacht hat, daß das gesellschaftlich hier akzeptiert wird.
Die Schulterriemen, Zubehörteil eines anderen Alters?
Die Schulterriemen werden an der Haltung von den Männern von Angelegenheit von reifem Alter oder der Frackweste oder dem Smoking verbunden. Die Schulterriemen, von durch der Mannigfaltigkeit von den Riemen und den Schnallen können doch eure Persönlichkeit; von mehr betonen sie die vertikalen Linien des Körpers, der Hose einen Heruntergekommenen eleganter gebend. F
[Attention ! Le texte à traduire est trop long. La traduction a été tronquée.]

 


20170228 - 16:22:24 date de derniere mise à jour